Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tipps’ Category

Hier nur eine kurze Einführung. Wer es nicht kennt, braucht es wahrscheinlich auch nicht. Matlab ist eine umheimlich mächtige Software zum Lösen von mathematischen Problemen und zur grafischen Darstellung der Ergebnisse.

Da nun Bilder nur Matrizen und Merkmalsextraktoren nur Rechenvorschriften sind, erlaubt mir Matlab, Biber deutlich schneller und unkomplizierter als mit konventionellen Programmiersprachen (C++) zu entwickeln.

Wichtig ist, es gibt dieses 2000€ Software bei Amazon als Studentenversion für 50€.

Dabei sind noch folgende Toolboxen:

  • Control System Toolbox
  • Signal Processing Toolbox
  • Signal Processing Blockset
  • Statistics Toolbox
  • Optimization Toolbox
  • Image Processing Toolbox
  • Symbolic math functions

Also zugreifen für alle die schnell ein schlechtes Gewissen kriegen!

Und ja, Amazon verschickt es auch als Geschenk verpackt. 🙂

[Update]

Natürlich gibt es auch bei dieser Studentenversion Einschränkungen. Laut Amazon können Modelle in Simulink nicht mehr als 1.000 Blöcke enthalten.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Workrave

Hier ein kleiner Softwaretip für alle, die manchmal so konzentriert am PC Arbeiten, dass ihnen danach Augen, Hände und Rücken wehtun.

Seit einiger Zeit benutze ich recht erfolgreich das Programm Workrave. Workrave läuft still im Hintergrund und zählt wie eine Küchenuhr die Zeit runter bis zur nächsten Pause. Und wenn die Zeit gekommen ist, poppt Workrave auf und zeigt Animationen mit kleinen Dehn- und Lockerungsübungen. Der Witz ist, dass die Zeit bloß weitergezählt wird, wenn wirklich Tasten gedrückt werden oder die Maus bewegt wird. Und wenn man von alleine eine Pause macht, wird die Uhr auch wieder zurückgesetzt. Die Zeit bis zu den Pausen und die Länge kann man natürlich frei einstellen.

Download und mehr Infos

[Update] nicht zu vergessen Workrave ist kostenlos und open source!

Read Full Post »

RSS!?

Da manche an scheinend noch nicht im Internetzeitalter angekommen sind ich mehrmals nach RSS gefragt worden bin, poste ich hier ein Video „RSS in verständlichem Deutsch“:

Link: RSS in verständlichem Deutsch

Falls ihr keine Onlinedienste benutzen wollt, überprüft am Besten ob euer Internetbrowser oder euer E-Mailclient Rss unterstützt.  Einfach den Namen der Software + Rss in google eingeben. Wobei ich anmerken will, dass besonders bei Firefox mir die Implementierung als dynamische Lesezeichen, als sehr ungeeignet erscheint. Man wird nicht über neue Nachrichten informiert und bei mehr als 10 Nachrichten wird es schnell unübersichtlich. Ich persönliche nutze RSS besonders bei Seiten, die nur unregelmäßig neue Inhalte veröffentlichen. Bei spon.de bin ich sowieso täglich. … und ich will jetzt keine Grundsatzdiskussionen über spon!

Ludwig

Read Full Post »

E-Mails an beschäftigte Leute

Für alle, die sich unsicher sind, wie sie fremde und wahrscheinlich sehr beschäftigte Leute anschreiben, habe ich folgende Tipps gefunden, die ich hier zusammenfasse.

  1. Schreibe kurz und klar.
  2. Schreibe keine inhaltslosen „Hallo wie geht’s Ihnen?“ E-Mails.
  3. Schreibe was du selbst schon versucht hast, um dir zu helfen.
  4. Frage die Person nicht direkt nach Hilfe, sonder frage, ob sie dir jemand empfehlen kann.
  5. Schreibe, dass du es verstehst, wenn die Person dir nicht antwortet.

Ausführliche Besprechung der Ratschläge und Beispiele hier: 5 Tips for E-mailing Busy People

Die meisten Punkte sind selbstverständlich, aber ich habe es so geschafft mehreren Professoren und anderen Wissenschaftlern Antworten zu entlocken.

Read Full Post »

« Newer Posts